Silken Windhound

Lebenserwartung

15 Jahre

Alter ausgewachsen

15 Monate

Größe (Schulterhöhe im Stand)

50 cm

Gewicht

20 kg

Fellbeschaffenheit

Langhaar / seidig / im Gesicht kurze glatte Haare / wellig bis lockig / Rute befahnt

Fellfarbe

alle Farben und Muster, gestromt, mit und ohne weiße Abzeichen

Häufige Krankheiten

MDR1 Defekt / Collie Eye Anomalie (CEA)

Futterkosten p.M.

ungefähr € 52

Geeignet für Kinder

Eher ja

Garten erforderlich

Eher nein

Jagdlich motiviert / braucht alternative Beschäftigung

Eher ja

Als Ersthund geeignet

Eher ja

Allergikerfreundlich

Eher nein

Sportlichkeit

Sehr sportlich

Beschäftigung

Braucht viel Aufmerksamkeit

Pflege

Geringer Pflegeaufwand

Trainingspotenzial

Mittel

Auslauf

Braucht viel Auslauf

Wesen

sensibel / sportlich / freundlich / ausgeglichen / lernfreudig / verschmust / lauffreudig

Gezüchtet für

Begleithund / Rennhund

Häufige Krankheiten

MDR1 Defekt / Collie Eye Anomalie (CEA)

Hundetyp nach FCI-Rassen

nicht FCI anerkannt

FCI Beschreibung

Nicht FCI anerkannt

Kurze Beschreibung

Der Silken Windhound entstand aus Kreuzungen von Barsoi mit Whippet. Man wollte einen kleinen, robusten, langhaarigen Windhund züchten. Besonders in Amerika ist er sehr beliebt. Er gilt als freundlicher, gelehriger und sensibler Hund, der für eine Vielzahl an Hundesportarten geeignet ist, da er gerne in Bewegung ist.

Diese Angaben gelten als Richtwert und halten sich an den Rassestandard. Jedes Tier ist ein Individuum und hat einen persönlichen Charakter, ebenso wie seine eigenen Bedürfnisse. Somit ist eine Rasse keine Garantie für gewisse Verhaltensweisen, etc.