Schafpudel

Andere Namen

Hütepudel

Lebenserwartung

11 Jahre

Alter ausgewachsen

20 Monate

Größe (Schulterhöhe im Stand)

55 cm

Gewicht

20 kg

Fellbeschaffenheit

Langhaar / Unterwolle / wellig / gerade

Fellfarbe

weiß, verschiedene Grautöne, sowie blau (schimmelfarben), weizenfarben und schwarz

Häufige Krankheiten

keine rassetypischen Krankheiten bekannt

Futterkosten p.M.

ungefähr € 52

Geeignet für Kinder

Eher ja

Garten erforderlich

Eher ja

Jagdlich motiviert / braucht alternative Beschäftigung

Eher nein

Als Ersthund geeignet

Eher ja

Allergikerfreundlich

Eher nein

Sportlichkeit

Sehr sportlich

Beschäftigung

Braucht viel Aufmerksamkeit

Pflege

Geringer Pflegeaufwand

Trainingspotenzial

Hoch

Auslauf

Braucht viel Auslauf

Wesen

temperamentvoll / aktiv / lernfreudig / ausdauernd / arbeitsfreudig

Gezüchtet für

Arbeitshund / Hütehund

Häufige Krankheiten

keine rassetypischen Krankheiten bekannt

Hundetyp nach FCI-Rassen

nicht FCI anerkannt

FCI Beschreibung

Nicht FCI anerkannt

Kurze Beschreibung

Der Schafpudel wurde als Hüte- und Arbeitshund gezüchtet. Er agiert sehr selbstständig und benötigt eine Aufgabe, um körperlich und geistig ausgelastet zu sein. Man versucht diese Hunderasse auch an Familien heranzubringen, allerdings ist er für bequeme Stadtmenschen nicht geeignet. Er braucht viel Auslauf und ist durch seine Lernbegeisterung super für den Hundesport geeignet. Er ist vom aussterben bedroht. 

Diese Angaben gelten als Richtwert und halten sich an den Rassestandard. Jedes Tier ist ein Individuum und hat einen persönlichen Charakter, ebenso wie seine eigenen Bedürfnisse. Somit ist eine Rasse keine Garantie für gewisse Verhaltensweisen, etc.