Fell Hound

Lebenserwartung

11 Jahre

Alter ausgewachsen

36 Monate

Größe (Schulterhöhe im Stand)

65 cm

Gewicht

35 kg

Fellbeschaffenheit

Kurzhaar / glatt

Fellfarbe

weiß, weiß&schwarz, weiß&orange, mit braunroten Abzeichen.

Häufige Krankheiten

keine rassetypischen Krankheiten bekannt

Futterkosten p.M.

ungefähr € 72

Geeignet für Kinder

Eher nein

Garten erforderlich

Eher ja

Jagdlich motiviert / braucht alternative Beschäftigung

Eher ja

Als Ersthund geeignet

Eher nein

Allergikerfreundlich

Eher nein

Sportlichkeit

Sehr sportlich

Beschäftigung

Braucht viel Aufmerksamkeit

Pflege

Geringer Pflegeaufwand

Trainingspotenzial

Hoch

Auslauf

Braucht viel Auslauf

Wesen

robust / jagdfreudig / ausdauernd / eigenständig / sanftmütig / lauffreudig

Gezüchtet für

Jagd in der Meute

Häufige Krankheiten

keine rassetypischen Krankheiten bekannt

Hundetyp nach FCI-Rassen

nicht FCI anerkannt

FCI Beschreibung

Nicht FCI anerkannt

Kurze Beschreibung

Der Fell Hound ist noch schneller und leichter als der Foxhound und jagt selbstständig in den Bergen. Er ist nicht als Familien-, Stadt-, oder Wohnungshund geeignet, da er als reiner Jagdhund gezüchtet wurde und dies auch ausleben sollte.

Diese Angaben gelten als Richtwert und halten sich an den Rassestandard. Jedes Tier ist ein Individuum und hat einen persönlichen Charakter, ebenso wie seine eigenen Bedürfnisse. Somit ist eine Rasse keine Garantie für gewisse Verhaltensweisen, etc.