Cornelia Gattinger, Grünes C Hundetraining

Wie kam ich zum Hundetraining?

Spezialgebiete:

  • Entspannung
  • Alltagsbeschäftigung
  • Leinenführigkeit

Ich lebe mit meinem Mann und unserer Hündin Luna in Leonding. 

Mein Hundetrainingsplatz ist in Ansfelden zu finden.

Durch unsere Hündin Luna, die seit November 2017 Teil unseres Lebens ist, durfte ich mich mit vielen Themenbereichen des unerwünschten Verhaltens von Hunden beschäftigen. Meine Ausbildungen zum Tellington TTouch Practitioner und ganzheitlich orientierten Hundeverhaltenstrainerin warn zu Beginn eine Unterstützung für mich und meinen Alltag mit unserer Hündin. Im Zuge der Praxis und Fallbeispielen habe ich jedoch das Arbeiten der Menschen und ihren Hunden kennen und lieben gelernt.

Ende 2019 habe ich dann meine Hundeschule „Grünes C, Hundetraining“, welche ich mittlerweile hauptberuflich als gewerbliche Hundetrainerin betreibe, ins Leben gerufen. Als meine Herzensaufgabe sehe ich es, die Menschen und ihre Hunde in einen glücklichen Alltag miteinander zu begleiten. Da ich selbst weiß und erlebt habe, wie sich unerwünschtes Verhalten auf das gesamte Lebensumfeld auswirken kann. Die Bedürfnisse in diesem Bereich sind oft sehr individuell, weshalb es bei mir neben Gruppenkursen auch viele Einzeltrainings gibt. Ein Großteil meiner Arbeit in diesem Bereich ist die Aufklärung und Erklärung von hündischem Verhalten, sodass die Menschen mehr Verständnis für ihre Hunde aufbringen können. Nur durch gegenseitiges Verständnis ist es möglich einen gemeinsamen Weg des Lernens und zum Erfolg zu finden.

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Kundenrezensionen:

Wie viele Pfoten vergibst du?